Posaunenchor

der ev. Kirchengemeinde Bad Laasphe

Probe, FR 22.12.17, 18 Uhr

23. Juni 2013 – Highlight mit Classic Brass Ruhr

 

 

 

„Classic Brass Ruhr“ — dieses Blechbläserquartett steht seit Jahren für hervorragende Musik aus dem Ruhrgebiet. Die vier Musiker begeistern. Mit dem flexiblen Klang von zwei Trompeten und zwei Posaunen werden aus kleinsten Räumen große Konzertsäle, große Kirchen werden akustisch voll ausgefüllt. Besonders hoch geschätzt wird die Ausrichtung der Musik auf das Publikum und den jeweiligen Anlass.
 

Am Sonntag, dem 23. Juni 2013, ab 16 Uhr wird Classic Brass Ruhr mit einem äußerst interessanten Programm in der Bad Laaspher Stadtkirche zu hören und vor allem zu erleben sein. Unter dem Motto „Von der Renaissance bis zum Swing“ lassen die Bläser nahezu keinen Musikstil aus.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Konzert und achten bitte auf die näheren Hinweise in der Tagespresse. Gerade die Kombination aus Stilsicherheit, Abwechslung, Interpretation, Artikulation und Moderation wird auch Sie begeistern! Informationen zu dem Quartett finden Sie unter www.classic-brass-ruhr.de.

Ausgesuchte und handwerklich gut gemachte Arrangements, feinfühlige und geschmackvolle Interpretation, informative und unterhaltsame Moderation und weit gefasste Bandbreite musikalischer Stilistiken: das alles bietet das Blechbläserquartett Classic Brass Ruhr seinen Zuhörer. Die vier befreundeten, professionellen Musiker schaffen es immer wieder mit Konzertprogrammen unterschiedlicher Ausrichtung ihr Publikum zu begeistern. Mit je 2 Trompeten und Posaunen vermag dieses Ensemble den kleinsten Raum bis hin zur großen Kirche flexibel und unkompliziert klangvoll auszufüllen.

Die Konzertbesucher können sich in dem Programm einen Eindruck über die Unterschiedlichkeit der Renaissancemusik machen: von kunstvollen Tanzsätzen des 16. Jahrhunderts von Gervaise bis hin zu den virtuosen Sonaten von Gabrieli, die den Übergang zum Barock darstellen. Der Hochbarock wird klangprächtig mit einer eigenen Bearbeitung von vier Sätzen aus Händels Wassermusik präsentiert, die Romantik mit ihren schwelgerischen Klängen und großen Stimmungswechseln wird mit Bruckners Gebetsruf und Halleluja vertreten sein.

Einen besonderen Schwerpunkt legt Classic Brass Ruhr auf die Interpretation meist unbekannter Originalkompositionen für Blechbläserquartett des 20. und 21. Jahrhunderts. Mit Michels „Essaie“ wird eine kurzweilige, fünfsätzige Suite mit reichhaltigen  klanglichen Facetten der zwei Trompeten und Posaunen in das Programm integriert, ohne den klassischen Zuhörer klanglich zu düpieren.

Stilistisch abgerundet wird dieses Konzertprogramm mit Bearbeitungen von Swing- und Jazzstücken, wie der spritzigen „Stephen Foster Jazz-Suite“ von Lennie Niehaus und dem berühmten Charakterstück der Filmmusik „The Pink Panther“ von Henry Mancini.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, eine Kollekte wird erhoben.

17. März 2012 - Ein neuer Webauftritt für den Posaunenchor

Willkommen auf der neuen Webseite des Posaunenchors Bad Laasphe. Als kleine Überraschung, auch wenn es kurz vor Weihnachten 2011 einmal von mir angesprochen wurde, möchte ich hiermit allen Besuchern und vor allem auch dem Chor seine neue Webseite präsentieren. Es tut mir leid, dass es etwas gedauert hat, aufgrund von Studium war ein früherer Termin leider nicht machbar.
Auch sind aktuell noch nicht alle Artikel von der alten Webseite übertragen worden, daher befindet sich in der Hauptnavigation, (schwarze Leiste oben), ein Link zur alten Webseite.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk.

PS.: Ich hoffe, dass euch die Seite gefällt, Kritik wird nicht akzeptiert *grins*. (dirk@grabbert.org)

30. Dezember 2011 - Winterwanderung zum Jahresabschluss

Am 30.12.11 schlossen wir wiederum das Jahr mit einer Winterwanderung, diesmal über die Höhen Wallaus und einer Einkehr in der Pizzeria Milano ab. Unten ein Gruppenbild, das wir beim einzigen nennbaren Schnee dieses Winters gemacht haben.

Wir wünschen allen Besuchern der HP ein gutes Jahr 2012.

Gruppenfoto Winterwanderung 2011

Kaffeepause Winterwanderung 2011

Gruppenfoto Winterwanderung 2011

Teilnehmer der Winterwanderung 2011/12
Hintere Reihe v. l.: Peter, Alexander, Sylvia, Agnes, Silke
Vordere Reihe v.l.: Ulli, Bernhard, Werner, Manfred, Elisabeth, Cornelie, Susanne

2. Juni 2011 - Gottesdienst auf der Sackpfeife

Die kirchlichen Posaunenchöre Bad Laasphe und Biedenkopf, verstärkt mit Bläsern aus der FeG Wallau, wirkten am Himmelfahrtstag beim Gottesdienst auf der Sackpfeife mit.

Himmelfahrt Gottesdienst Sackpfeiffe

Geh aus, mein Herz...

Sackpfeife bei Biedenkopf · 2. Juni 2011 · Foto: Karl-Heinz Müller, Breidenstein

15. Mai 2011 - Bonemilchgässchen

Um 13 Uhr wurde in Bad Laasphe ein Bonemilchgässchen eingeweiht. Der Posaunenchor hat u.a. die Bonemilch-Festmusik von Stefan Heidrich, die zum 500. Todestag Bonemilchs in 2010 in Auftrag gegeben worden war, zu Gehör gebracht. In ihr hat der Komponist das Luther-Lied "Ein feste Burg" in die Bass-Stimme eingeflochten, um an Bonemilchs Nähe zu Martin Luther zu erinnern.

Bonemilch-Festmusik bei Regen

Bonemilch-Festmusik bei Regen und...

 

Enthüllung und Einweihung

...Enthüllung bei Sonnenschein.

Bad Laasphe · 15. Mai 2011, Fotos: Volkmar Klein

 

Kreis-Chorprobe mit Matthias Schnabel

Rund 45 Bläserinnen und Bläser der Wittgensteiner Posaunechöre nahmen am Montag, dem 11. April, an der Kreis-Chorprobe im Gemeindehaus Bad Laasphe teil. BPW Matthias Schnabel probte mit den Teilnehmern viele Stücke aus dem neuen Heft für das Bundesposaunenfest 2011 in Essen unter dem Motto "Zeichen deiner Liebe".

kreischorprobe

kreischorprobe

kreischorprobe

kreischorprobe mathias schnabel

Fotos: Manfred Springer

100 Jahre Ev. Kirche Erndtebrück

cab/sz - Von Musik alter Meister, wie zum Beispiel Johann Sebastian Bach, über den Gospel bis hin zu Romantik, Pop und Swing - verschiedene Musikrichtungen standen am Sonntagabend im Mittelpunkt des Konzerts des CVJM-Kreisposaunenchors (unter Beteiligung auch einiger Bad Laaspher Bläserinnen und Bläser). Aus Anlass der 100-Jahr-Feier der evangelischen Kirche Erndtebrück gaben die Wittgensteiner Bläser unter der Leitung von Klaus-Peter Diehl vor voll besetzten Reihen ein Konzert. "Zeichen deiner Liebe" war nicht nur das Motto, unter dem sowohl der Abend, als auch das Bundesposaunenfest am 26. Juni in Essen steht, sondern auch der Auftrag, den die Musiker in Erndtebrück erfüllen wollten. Der große Applaus und die Begeisterung der Zuhörer zeigten, dass sie ihr Ziel erreicht und die Herzen des Publikums erobert hatten.

100 Jahre ev. Kirche Erndtebrück

100 Jahre ev. Kirche Erndtebrück

Fotos: Rolf Schmidt, Fotofreunde Feudingen

Winterwanderung zum Jahresabschluss 2010

Am 30.12.10 schlossen wir wiederum das Jahr (und sogar das Jahrzehnt) mit einer Winterwanderung über die Höhen (Nieder-) Laasphes und einer Einkehr in der "Teufelskanzel" ab. Unten ein Gruppenbild, das an einer recht verschneiten Ecke entstand. Wir wünschen allen Besuchern der HP einen guten Jahresübergang und alles Gute für 2011.

Winterwanderung 2010

Teilnehmer der Winterwanderung 2010/11
Hintere Reihe v. l.: Alexander, Rüdiger, Helmut
Mittlere Reihe v.l.: Cornelie, Silke, Gabriele, Peter
Vorne v.l.: Bernhard, Werner

Foto: Agnes

Turmblasen Heiligabend 2010

Turmblasen 2010

Zuhörer bei Turmblasen 2010 auf dem Wilhelmsplatz

Foto: Klaus Friedrich

Idyllischer Weihnachtsmarkt in Laasphes Altstadt

Am 17.12.10 nahmen wir die Anfrage an, beim neuen, kleinen Adventsmarkt in der Altstadt zu spielen. Die Mengen an Schnee, die Lichter und die Musik schufen insgesamt eine bezaubernde, stimmungsvolle Atmosphäre.

Weihnachtsmarkt 2010

Foto: Klaus Friedrich

Adventsmusik 2010

Fotos: Klaus Friedrich